November 2011

Bezirksmeisterschaften Winter 2011

Auch in diesem Jahr konnten wir wieder bei den Bezirksmeisterschaften einige Titel nach Hause holen. Torben Stein gelang es bei den Junioren U14 ohne Satzverlust den Bezirksmeistertitel erfolgreich zu verteidigen! Bei den Junioren U9 kämpfte sich Nicolas Schmidt durch das Teilnehmerfeld und konnte am Ende einen super 2. Platz belegen.Antonia Schmidt startete in einer höheren Altersklasse bei den Juniorinnen U12 und konnte auch dort einen guten 3. Platz belegen.

17.10.2011

Stern des Sports in Bronze

Mit der Auszeichnung "Sterne des Sports" würdigen die Volks- und Raiffeisenbanken und der Deutsche Olympische Sportbund seit 2004 Verdienste von Vereinen im Breitensport. In Möckmühl wurde nach der Sportvereinigung nun auch der Tennisclub im Bereich Kinder- und Jugendarbeit für sein Engagement im Kindergartentennis mit dem Preis "Sterne des Sports" in Bronze belohnt.

Ganz besonders zuzuschreiben ist dies der Jugendwartin Sybille Schmidt, die sich seit vielen Jahren für die Förderung des Tennisnachwuchses einsetzt und der es ein Herzensanliegen ist, "die Kinder in Bewegung zu bringen". Sie selbst ist im Tennisclub groß geworden, weiß was Vereinsleben für die persönliche Entwicklung bedeutet und möchte möglichst viele junge Menschen dafür begeistern.

Erfolgserlebnisse So gehört sie neben ihrem Einsatz fürs Kindergartentennis längst auch im Gymnasium zum Jugendbegleiterteam in Sachen Tennis, und selbst die Grundschüler haben auf ihre Initiative hin schon ihre festen Trainingseinheiten in der Tennishalle. "Inzwischen können wir in allen Altersgruppen Mannschaften stellen", erklärt die vierfache Mutter stolz.

Als unverzichtbaren Partner in dieser Erfolgsgeschichte sieht Schmidt allerdings Oliver Heide mit seiner Tennisschule. " Er kann unheimlich gut mit Kindern umgehen und macht viele Stunden ehrenamtlich", so Schmidt. Bei lustigen Hüpfspielen trainiert er Beinarbeit und Motorik, lässt die Kinder beidseitig Bälle werfen um die Koordination zu fördern, gibt ihnen kleine Aufgaben, um die Konzentration zu verbessern. Wichtig ist ihm vor allem, dass die Kinder den Spaß nicht verlieren und Erfolgserlebnisse haben. Dass er damit bei den Kleinen ins Schwarze trifft, zeigt sich am Eifer, mit dem sie bei der Sache sind. Und während Andreas und Liana dieses besondere Training einfach nur "ganz toll" finden, erklärt Julia selbstbewusst: "Ich bin hier, weil ich Tennis lernen möchte."

Dass tatsächlich einige der so spielerisch Herangeführten dem weißen Sport auch treu bleiben und in den Verein eintreten, ist sicher ein Aspekt. Im Vordergrund steht aber, wie Bürgermeister Ulrich Stammer betonte, der integrative Gedanke. Möckmühl hat seit 20 Jahren eine multikulturelle Gesellschaft, und Sport schweiße über alle vermeintlichen Schranken hinweg zusammen.

Integrationskraft Auch Volksbankvorstand Reiner Schwab , der die soziale Vernetzung seines Geldinstituts im Einzugsgebiet unterstreicht, weist darauf hin, dass Sport viel mehr ist als das Streben nach Höchstleistung.

Daher unterstützt die Volksbank die Aktion "Sterne des Sports" auch mit einer Geldprämie in Höhe von 500 Euro, ein Betrag, der der Jugendarbeit des Tennisclubs uneingeschränkt zugute kommt.



Juni 2011

Bezirksmeister- und Vizebezirksmeistertitel gehen nach Möckmühl!

Antonia Schmidt und Torben Stein

Am Wochenende vom 3.-6. Juni fanden auf der Anlage des STC Schwäbisch Hall die Bezirksmeisterschaften statt.

 

Erfolgreichster Teilnehmer war in diesem Jahr Torben Stein, der es bei den U13 Junioren erstmals schaffte den Titel für sich zu gewinnen! Im Halbfinale gelang es ihm, den Titelverteidiger Nick Hirschmüller vom TC Lauffen im 3. Satz nach einem 0:6 und 1:3 Rückstand noch zu besiegen und sicherte sich so den Einzug ins Finale. Hier schlug er dann mit 6:2 und 6:4 Patrick Zeller vom TC Bad Friedrichshall.

 

Auch Antonia Schmidt spielte ein sehr erfolgreiches Turnier. Durch hervorragende Leistungen strich sie ihre Altersklasse und erhielt die Genehmigung, bei den 1 Jahr älteren, den Juniorinnen U11, zu starten. Hier traf sie gleich in der ersten Runde ein schweres Los und sie musste gegen die Vorjahres Zweite Celine Hermann-Ene vom TC Schwaigern antreten. Durch ihr konstantes Spiel gewann sie deutlich mit 6:3 und 6:2. Auch die nächste Runde gewann sie. Erst im Finale traf sie auf ihre Trainingspartnerin Kristina Cibic vom TC Lauffen (Nr. 3 in Württemberg), deren Druck sie am Ende nicht mehr Stand halten konnte. Am Ende ein toller 2. Platz und den Vize-Bezirksmeistertitel.

 

Des weiteren starteten:

U9 m Midcourt:

David Walz (mussten leider wegen Verletzung absagen)

Nicolas Schmidt, 1 Sieg und 1 Niederlage reichten leider nicht für den Einzug ins Halbfinale

 

U10 w Midcourt:

Annbritt Strauß, spielte ein hervorragendes 1. Turnier!

 

U11 Junioren:

Lukas Walz, eine Runde deutlich gewonnen und in der 2. Runde knapp an Florian Pleitz (6) vom TC Bad Friedrichshall mit 7:6 und 6:4 gescheitert.

 

U 13 Junioren:

Frederick Nick (musste leider wegen Krankheit absagen)



Hier finden Sie uns:

Tennis Club Möckmühl e. V.
Im Brandhölzle
74219 Möckmühl

E-Mail:

1.vorstandxxxxtc-moeckmuehl.de  

(Bitte "xxxx" durch "@" ersetzen)

Hier sind die Talentinos!

ausgezeichnet mit dem

 

"Stern des Sports"

 

in Bronze im Bereich Jugendarbeit

ausgezeichnet vom WTB für "Gute Jugendarbeit im Verein"

Termine... 2017

 

Hier bekommt ihr alle Verbandsspieltermine für den  Sommer 2017

Schulkooperationen

Mitgliedschaft

Sie haben Lust, endlich mal wieder den Schläger zu schwingen? Dann werden Sie bei uns Mitglied. Mehr Infos erhalten Sie auf der Seite Mitgliedschaft.

zu verschenken...

Hier findet ihr gut erhaltene Trainingsanzüge und Tennisschuhe. Einfach mal hier stöbern...

Besucherzähler